E-Books

E-Books und Texte

Hier hat alles seinen Platz gefunden, was den Horizont erweitert.
Aus der Welt der Astrologie, zu Musik und Lebensart stellt Verlag Daphono kostenlose eBooks und freie Texte als Downloads zur Verfügung.

Jetzt bestellenMehr erfahren

Astrologische Beratung

Hinter die Dinge schauen

Irgendwann kommt jeder an einen Punkt in seinem Leben, wo Entscheidungen anstehen. Man kann ihnen ausweichen oder möchte wissen: Was sind meine Lebensthemen? Wie kann ich mich und mein Leben als Schicksal besser verstehen?

Oder Sie haben konkrete Fragen zu Familie, Partnerschaft, Beruf, Ihrem Arbeitsumfeld oder einem anstehenden Ortswechsel.

Astrologische Beratung

Mein Horoskop - das Hörbuch

Mein Horoskop
das Hörbuch

  • wird anhand Ihrer Geburtsdaten erstellt
  • erklärt den Zusammenhang von Entwicklungen, Chancen und Krisen
  • sich und die Umwelt besser verstehen
  • individuell, weitreichend, dauerhaft gültig
  • ein Geschenk für sich und andere

Jetzt bestellenMehr erfahren

Astrologe

Eckhart Landes

Ich lebe in St. Johann – Ohnastetten auf der Schwäbischen Alb, bin Jahrgang 1958, meistens nett und habe sogar einen Hund.

Sollten Sie sich oder mich fragen, wie man Astrologe wird oder wie ich Astrologe geworden bin, so könnte ich antworten: Irgendwann im Leben interessiert man sich einfach dafür. Oftmals kommt man auch durch Freunde oder Bekannte erstmalig mit Astrologie in Berührung. Genauso kann die Neugierde über Horoskope in allen möglichen Zeitungen und Zeitschriften geweckt werden. Wenn man das Gefühl hat, die Aussagen passen tatsächlich zum eigenen Leben oder man kann sich einigermaßen darin wieder finden, fängt man immer öfter an, sich mehr mit der Materie zu beschäftigen und liest hier und da ein Buch über Astrologie, um der Sache einfach mal auf den Grund zu gehen.

Beratung jederzeit: kontakt@astrologie-landes.de

Täglich 10-20 Uhr: (07122) 82 03 41

Seminare und Kurse

Termine für Astrologiekurs- und Wochenend-Seminar!
Bitte hier klicken!

In Unterrichtskursen und Seminaren werden schrittweise die Zusammenhänge und Hintergründe der "Münchner Rhythmenlehre" erfahrbar. Sie lernen Grundlagen der Astrologie kennen, und werden dabei zu eigenständigen Deutungen geführt.
Die Bedeutung von Tierkreiszeichen, Häuser und Planeten werden vermittelt und inhaltliche Fragen beantwortet. Es ist ein aufbauender Kurs, der sich an der "Münchner Rhythmenlehre" orientiert und das Leben als eigenständiges Dasein begreifbar machen möchte.

Mehr erfahren

Betriebsberatung

Betriebe, große wie kleine Unternehmen, werden von mir beraten. Denn immer da, wo Menschen miteinander zu tun haben, können Konflikte entstehen. Hier ist es wichtig, objektiv, die Übersicht wahrend und unabhängig die Dinge beim Namen zu nennen, um innere Verstrickungen aufzulösen.

Beratung anfragen

Geschenkidee Gutschein

Es gibt immer Anlässe für Geschenke - wenn Sie nach einem außergewöhnlichen Geschenk suchen, verschenken Sie doch einen Gutschein!

Gutscheine

Münchner Rhythmen­lehre

Moderne Astrologie nach W. Döbereiner

Wolfgang Döbereiner hat mit der „Münchner Rhythmenlehre“ die moderne Astrologie begründet. Die Münchner Rhythmenlehre wurde 1953 in „Das neue Zeitalter“ erstmals veröffentlicht, 1956 in der Gesellschaft „Zenit“ wie in der „Süddeutschen Astrologenschule“ erstmals gelehrt.

Die Münchner Rhythmenlehre ist als Ablösung der „Klassik“ entstanden. Die „klassische“ Astrologie, noch aus der Erfahrung voriger Jahrhunderte zehrend, war durch die Industrie- und Wissenschaftsentwicklung des 18. Jahrhunderts verdrängt in einen systemlosen, begriffslosen wie primitiven Zustand, weshalb nach dem Ersten Weltkrieg schon durch Alfred Witte in der „Hamburger Schule“ versucht wurde, der Astrologie an der Seite der Wissenschaft einen Platz zu erstreiten, ebenso wie Reinhold Ebertin in der „Schule Ebertin“ das gleiche auf der Seite der Psychologie versuchte.

Wolfgang Döbereiner

Entwickelte ein eigenes astrologisches System

Döbereiner ist Enkel des Hofmusikers Christian Döbereiner. Mit 16 Jahren wurde er im Zweiten Weltkrieg noch als Flakhelfer eingezogen, geriet in amerikanische Kriegsgefangenschaft, konnte jedoch kurze Zeit darauf fliehen. Im Jahr 1947 legte er das Abitur ab und studierte anschließend Musik. Äußerst unzufrieden mit der politischen Entwicklung im Nachkriegsdeutschland mochte er sich - auch aus mangelndem Zugehörigkeitsgefühl - nirgendwo integrieren. Neben seinen Tätigkeiten als beratender Astrologe und Musiklehrer bestritt er daher seinen Lebensunterhalt jahrelang mit Gelegenheitsarbeiten und entwickelte in dieser Zeit der "Abkehr von der Gesellschaft" ein eigenes astrologisches System - die sogenannte Münchner Rhythmenlehre (1953).

Der deutsche Astrologe Wolfgang Döbereiner wurde am 28.2.1928 um 13:07 Uhr in München geboren. Er starb am 5. April 2014 in Herrsching (bei München).

Neues entdecken – Vertrautes erkennen - Hintergründiges verstehen – den Horizont erweitern

Beratung jederzeit: kontakt@astrologie-landes.de

Täglich 10-20 Uhr: (07122) 82 03 41